Patienteninfo Untersuchungsablauf

Es handelt sich um eine völlig schmerzlose Untersuchung mit einer Dauer von ca. 20 Minuten (vergleichbar mit der Ableitung von Herzströmen im EKG oder Hirnströmen im EEG).

Nach Reinigung der Kopfhaut mit einer speziellen Elektrodenpaste werden 3 Elektroden auf die Stirnmitte und beide Mastoide (Knochen hinter den Ohren) geklebt, welche durch Kabel mit dem Messgerät verbunden werden. Anschließend wird Ihnen ein Kopfhörer aufgesetzt, der ein kurzes Knacken (Klick) in verschiedenen Lautstärken erzeugt; dieses Knacken wechselt zwischen dem rechten und dem linken Ohr. Die Messung erfolgt automatisch mit Hilfe des Computers.